Beide Bezirke
Südnassau Rheinhessen

Reformationsgottesdienst in Oppenheim

Die Auftragskomposition ist fertig – und klingt großartig!

Anlässlich des geplanten Predigt-Lieds „Befiehl du deine Wege“ hat der Planungsausschuss eine Komposition speziell für die große Akustik der Oppenheimer Katharinenkirche in Auftrag gegeben. So entstand die Choralpartita „Befiehl du deine Wege“, die der Komponist und Musiklehrer Andreas Hesping-Barthelmes aus Heidesheim schuf. Sie ist komponiert für großen Posaunenchor, kleines Auswahlensemble, Orgel und Vokalchor (ad libitum/je nach Bedarf).

Ich habe die Partitur samt den beigefügten Sounds studiert: Schon die ersten Melodien machten deutlich, das wird ein tolles Klangerlebnis für alle Mitwirkenden! – Solch eine Auftragskomposition ist bislang einmalig und verspricht einen gro├čen Hörgenuss.

Johannes Kunkel


Liebe Bläser*innen,
liebe Posaunenchorleiter*innen,

die beiden Alt-Dekanate Oppenheim und Ingelheim haben mittlerweile miteinander fusioniert und bilden nun das Dekanat Ingelheim-Oppenheim.

Der Planungsausschuss für den überregionalen Reformationsgottesdienst in Oppenheim nimmt dies zum Anlass, dieses Jahr zum Reformationsgottesdienst (31.10.2019) mit dem Thema „gemeinsam unterwegs “ einzuladen.

Festprediger wird Dekan Olliver Zobel sein.

Hierzu lade ich alle interessierten Bläser*innen ein, vor allem aus dem neuen Dekanat Ingelheim-Oppenheim. Bitte leiten Sie diese Einladung an andere Menschen dieser Zielgruppe weiter (ich habe nicht alle Adressen).
Kommen Sie bitte auch einzeln. Unsere Gemeinschaft wird erfahrungsgemäß gut spielfähig sein, so ist es NICHT nötig als kompletter Posaunenchor mitzuwirken!

Die in Oppenheim zu spielende Posaunenchormusik wird auch in transponierter Notation erscheinen. Diese Noten werden nach Bedarf angefertigt. Deswegen benötige ich bis zum 1. September Ihre Mitteilung, welche transponierenden Stimmen gebraucht werden.

Ich gehe vom vierstimmigen Choralsatz aus (Sopran, Alt, Tenor und Bass), Bitte schreiben Sie mir z.B. Trompete 1 (Sopran) in B, Tenorhorn (Tenor) in B, Waldhorn (Tenor) in F oder Saxophon (Alt) in Es.

Es dürfen sich ALLE Evang. Posaunenchöre, die am Reformationstag keinen eigenen Gottesdienst begleiten, eingeladen fühlen.

Termine

Der Gottesdienst in der Katharinenkirche beginnt am 31.10.2018 um 20:00 Uhr, die Generalprobe für die Posaunenchöre beginnt um 18:30 Uhr und findet ebenfalls in der Katharinenkirche statt.

Am 14.10. und am 28.10. finden um 19:30 Uhr in der Oppenheimer Katharinenkirche die vorbereitenden Proben statt.


Bitte teilen Sie mir bis zum 1.9.2019 Ihre Wünsche nach transponierten Stimmen mit (diese werden danach angefertigt).

Und bitte, teilen Sie mir kurz per E-Mail mit, ob Sie kommen wollen und ob sie weitere Personen mitbringen werden. Das hilft uns, ausreichend Stühle und Noten zu besorgen.

Mit herzlichen Posaunenchorgrüßen
Johannes Kunkel