Beide Bezirke
Südnassau Rheinhessen



Zukunfsmusik 2008 – Programm

Der barmherzige Samariter (als Ideenbörse für evtl. ähnliche Veranstaltungen?)

Ein Mann fragt Jesus: „ Was will Gott von mir ?“

Jesus sagt: „Was steht denn in der Bibel ?“

Der Mann antwortet: „Liebe Gott und liebe deinen Nächsten !“

Jesus sagt: „Dann tu das !“

Der Mann fragt: „Aber wer ist denn das, mein Nächster ?“

Da erzählt Jesus eine Geschichte:

Ein Mann aus Jerusalem macht eine Reise. Er will nach Jericho.

500 miles

Auf dem Weg überfallen ihn Räuber. Sie wollen seine ...

Knete, Knete, Knete …

Sie nehmen ihm alles weg. Sie schlagen ihn zusammen. Dann laufen sie fort und lassen ihn halb tot liegen.
Da kommt ein Priester. Er war im Tempel in Jerusalem. Dort hält er den Gottesdienst. Er sieht den verletzten Mann, aber er geht vorbei.

Blas-Gelärme als Buh-Ruf

Wieder kommt ein Mann. Er war auch im Tempel. Dort hilft er dem Priester beim Gottesdienst. Er sieht den verletzten Mann, aber auch er geht vorbei.

Blas-Gelärme als Buh-Ruf

Dem Mann geht es sehr schlecht. Keiner hilft ihm und er fühlt sich ganz allein gelassen.

Sometimes I feel like a motherless child

Da kommt ein Mann aus Samarien, ein Samariter.
Die Leute von Jerusalem und die Samariter sind Feinde. Der Samariter sieht den verletzten Mann. Er geht zu ihm hin. Er reinigt seine Wunden und verbindet sie.

Wo ein Mensch Vertrauen gibt

Er setzt den Mann auf seinen Esel

i-aa

Dann bringt er ihn in ein Gasthaus. Dort legt er den Mann in ein Bett und sorgt für ihn.

oh happy day

Am nächsten Morgen muss der Samariter weiterreisen. Er gibt dem Wirt Geld. Er sagt : „Sorge für den Mann ! Wenn es mehr kostet, bezahle ich es, wenn ich zurückkomme.“

500 miles

Kurze Andacht der Pfarrerin, als Abschlusschoral noch einmal

Wo ein Mensch Vertrauen gibt