Beide Bezirke
Südnassau Rheinhessen



Reformationsfest in Oppenheim

Posaunenchorblasen am Reformationstag in Oppenheim
Thema: Bibel, Kirche, Religion und Satire

Liebe Bläserinnen und Bläser,

auch in diesem Jahr darf ich Sie zum Reformationstag nach Oppenheim einladen. An diesem Tag findet schon seit vielen Jahren am Reformationstag ein Dekanatsgottesdienst statt.

Traditionellerweise werden zu diesem Gottesdienst auch benachbarte Posaunenchöre aus den anderen Verbänden des Evang. Posaunendienstes in Deutschland e.V. (EPiD) eingeladen. (CVJM-Westbund, Gnadauer Verband). Diese Oppenheimer Tradition ist deutlich älter als der Dachverband EPiD selbst.

Zu den Vorbereitungen des Festgottesdienstes war ich angefragt worden und werde zwei der drei vorbereitenden Proben leiten. Am 31. Oktober selbst bin ich durch die Leitung der Posaunenchöre beim Reformationsgottesdienst in Eich / Gimbsheim / Alsheim verhindert. (Im Jahr 2016 bin ich dann wieder in Oppenheim.) Propsteikantor Ralf Bibiella wird die Leitung der Posaunenchöre übernehmen. (Die dritte Probe werden wir gemeinsam leiten.)

Termine

Montag, 28. September 2015

20:00 Uhr, Undenheim, Gemeindehaus, Wiegand-Will-Platz 1 (In der Nähe der Kirche), Ltg. J. Kunkel

Donnerstag, 8. Oktober 2015

20:00 Uhr, Nierstein, Alte Kinderschule, Langgasse 20, Ltg. J. Kunkel

Montag, 12. Oktober 2015

19:30 Uhr, Oppenheim, Katharinenkirche, Ltg. R. Bibiella + J. Kunkel

Samstag, 31. Oktober 2014 (Oppenheim, Katharinenkirche)

18:30 Uhr: Probe der Posaunenchöre
20.00 Uhr: Gottesdienst in St. Katharinen

Die Proben bauen aufeinander auf, bitte besuchen Sie nach Möglichkeit ALLE Proben.

Für diesen Reformationsgottesdienst gebe ich im Auftrag des Dekanates Oppenheim einen Posaunenchor-Notensonderdruck heraus. Diese Hefte werden bei den Proben verteilt. Wer zur eigenen Vorbereitung Einsicht in diese Noten nehmen will, kann sich von mir eine PDF-Datei dieses Sonderdruckes per E-Mail schicken lassen.

Mit herzlichen Posaunenchorgrüßen
Johannes Kunkel