Beide Bezirke
Südnassau Rheinhessen



Posaunentag in Nierstein – Anmeldung / Bestellung

Logo Posaunentag Nierstein

Anmeldung zum Posaunentag 2014 in Nierstein

Mit Ihrer Anmeldung / Bestellung bitten wir um sofortige Überweisung des Teilnahmebeitrags auf folgendes Konto:
Posaunenwerk der Evang. Kirche
IBAN: DE91 5509 1200 0038 0030 03 BIC: GENODE61AZY
Mit dem Eingang des Gesamtbetrages auf oben angegebenem Konto sind Sie bzw. Ihr Posaunenchor verbindlich angemeldet. Bitte geben Sie unbedingt bei Ihrer Überweisung die Anzahl der bestellten Notenhefte und die Art der Mittagessen an.

Der Posaunenchor (Bitte geben Sie auch die Chöre an, die in Ihrer Anmeldung mit eingeschlossen sind.)

kommt zum Posaunentag 2014.
kommt nicht zum Posaunentag 2014.

Festgottesdienst am Sonntag, den 20. Juli 2014

Wir nehmen am Festgottesdienst teil und melden uns verbindlich an:
Anzahl Bläserinnen und Bläser (ohne Jungbläser),
Anzahl Jungbläserinnen und Jungbläsern
Anzahl Besucherinnen und Besucher.

Bestellungen Notenheft / Mittagessen Sonntag, 20.7.2014

Wir bestellen hiermit verbindlich

Anzahl Artikel Einzelpreis
Notenheft „Ich spiele dir mit Herz und Mund“8,00 €
Mittagessen 1 – Putentopf „Toskanische Art“, Rosmarinkartoffeln, Auberginen, Zucchini-Gratin12,00 €
Mittagessen 1 – Portion für Kinder bis einschl. 12 Jahre8,00 €
Mittagessen 2 – Spießbraten, Kartoffel-Gratin, Krautsalat12,00 €
Mittagessen 2 – Portion für Kinder bis einschl. 12 Jahre8,00 €
Mittagessen 3 (vegetarisch) – Spätzle, Pilzpfanne12,00 €
Mittagessen 3 – Portion für Kinder bis einschl. 12 Jahre8,00 €

Die Essensbons können nach dem Konzert am Samstag und in der Sonntagsprobe abgeholt werden.

Anmeldung für die Workshops am Samstag, den 19. Juli 2014

Bitte geben Sie Anzahlen an, wieviele Personen Sie zu den einzelnen Workshops anmelden möchten:

Workshop W1: Posaunenchor & Orgel (mit Friedel W. Böhler, Katrin Bibiella)
Bläser treffen auf die Königin der Instrumente, speziell ausgearbeitete Arrangement werden einstudiert und vorgestellt.
Workshop W2: Filmmusik (Peter „Pit“ Weigand)
Bekannte und aktuelle Fimmusiken werden in speziell für Posaunenchorbesetzung gesetzten Arrangements musiziert.
Workshop W3: Komponistenporträt: Klaus Winkler
Der Komponist / Arrangeur stellt sich und seine Kompositionen vor, bringt seine Interpretation der Stücke näher und musiziert diese mit den Workshopteilnehmern.