Beide Bezirke
Südnassau Rheinhessen

Rheinhessen-Treff / Südnassau-Treff

Übersicht

Neu: Bilder von vergangenen Rheinhessen-Südnassau-Treffs

Termine

steht noch nicht fest.

Was sind der Südnassau- und der Rheinhessen-Treff?

Zahlreiche Bläserinnen und Bläser aus Südnassau und Rheinhessen haben diese Bezirkstreffs gegründet. Die Leitung hat Landesposaunenwart Johannes Kunkel.

Die Hauptaufgabe der Treffs ist das Kennenlernen und der Kontakt mit interessierten Bläserinnen und Bläsern. Dies kann Ihnen z.B. im Falle von Besetzungsproblemen helfen.

Unser Angebot an Sie: Miteinander musizieren, neue Noten kennenlernen, Kontakte knüpfen und vertiefen, neue Informationen für die Chorleitung.

Damit die Bezirke auch zwischen den Posaunentagen Gelegenheiten zu gegenseitigen Treffen haben, werden zu den Südnassau- und Rheinhessen-Treffs auch die Posaunenchöre des jeweils anderen Bezirks eingeladen.

Außerdem wird einmal im Jahr ein gemeinsamer Treff im Bereich Mainz-Wiesbaden organisiert.

Im allgemeinen gibt es 5 Termine im Jahr: zwei Rheinhessen-Treffs, zwei Südnassau-Treffs und ein gemeinsamer Rheinhessen-Südnassau-Treff.
Die Themen der Treffs ergänzen sich.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich mit anderen Bläserinnen und Bläsern zu treffen und neue Literatur kennenzulernen.

Für unsere Vorbereitungen bitten wir Sie um Anmeldung (auch per Fax, Telefon, eMail, Brief, Karte an Johannes Kunkel). - Falls dies nicht möglich ist, kommen Sie bitte auch ohne Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Was muß ich mitbringen?

Sie benötigen Ihr Instrument und einen Notenständer. Falls Sie sie besitzen, bringen Sie bitte auch die genannten Noten mit.